Sommercamp

Ich bin ein Star – Was geht los da rein?! Brigitte Nielsen gewinnt das Finale und zieht ins Dschungelcamp 2016

Im großen Finale von „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ kämpfen diese neun Tagessieger um den Einzug ins Dschungelcamp 2016: Costa Cordalis, Willi Herren, Barbara Engel, Ingrid van Bergen, Sarah Knappik, Brigitte Nielsen, Joey Heindle, Michael Wendler und Walter Freiwald.

Beim Studio-Spiel „Dschungel-Bank“ müssen die neun Stars noch einmal ihr Bestes geben. Das Publikum entscheidet nämlich, wer das begehrte Ticket für die Dschungelcamp-Jubiläumsstaffel bekommt.

Bei dem Spiel geht es darum, aus verschiedenen Schließfächern Geldscheine herauszufischen. Das Geld dürfen die Stars behalten. In den Fächern befinden sich allerdings Tiere wie Spinnen, Eidechsen und Schlangen. Die Stars können den Inhalt von außen nicht sehen.

Joey Heindle, Brigitte Nielsen und Michael Wendler können in diesem Spiel beim Publikum punkten und müssen sich in einem Selbsteinschätzungsspiel beweisen.
Dann steht die Entscheidung fest: mit 49,46% der Zuschauerstimmen wird Brigitte Nielsen zur Siegerin gewählt und zieht ins Dschungelcamp 2016 ein

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Sommercamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Tag 13: Brigitte Nielsen ist raus!

Menderes kehrt überglücklich von seiner erfolgreichen Dschungelprüfung zurück ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden