Sommercamp

1. Folge Sommerdschungelcamp: Costa, Dustin, Werner

Großstadtdschungel statt australischer Wildnis: Costa Cordalis, Dustin Semmelrogge und Werner Böhm, wollen es nochmal wissen und spielen um den Wiedereinzug eines Promis ins Dschungelcamp 2016.

In der Auftaktfolge von „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ begeben sich die Promis auf eine 24-Stunden-Mission auf dem Teufelsberg.

Teil 1:
Costa, Dustin und Werner müssen sich mit einer Rechenaufgabe aus ihrer misslichen Lage in schwindelerregender Höhe befreien. Es gilt folgende Aufgabe zu lösen, um den Code für die Fußfesseln herauszubekommen: (Alter Costa) ² – Schuhgröße Dustin + Körpergröße Werner in mm. Superhirn Dustin bekommt den richtigen Code schließlich heraus.

Teil 2:
Als nächstes muss sich ein Promi einen 77 Meter tiefen Schacht abseilen. Dustin übernimmt die Aufgabe und erhält einen Geheimauftrag: Sabotage!
Bei der nächsten Prüfung muss er dafür sorgen, dass alle Fragen falsch beantwortet werden.

Teil 3:
Angekommen in einem alten Abhör-Bunker beginnt Dustins geheime Mission.
Das Quiz beginnt. Der Semmelrogge-Spross macht einen guten Job und führt seine Mitstreiter hinters Licht: Aufgabe bestanden. Die Abenteurer erhalten ein Abendessen.

Teil 4:
Zeit ins Bett zu gehen. Bis zum nächsten Morgen darf der Geräuschpegel von 50dB nicht überschritten werden. Falls doch, ertönt ein Alarm und ein Promi muss im Nebenraum eine Aufgabe lösen, um den Alarm abzuschalten.
Und dann passiert es. Werner ist zu laut. Costa erklärt sich als Retter in der Not bereit.
Der Dschungelkönig von 2004 hat ein Kartenhaus zu bauen, das 10 Sekunden stehen bleiben muss: Geschafft! Die restliche Nacht kommt ohne besondere Vorkommnisse aus.
Am nächsten Morgen haben die Promis 5 Minuten Zeit den Bunker zu verlassen.
Geschafft! Costa, Dustin und Werner haben die Mission erfolgreich bestanden.

Im Studio vor Live-Publikum müssen die Drei zum Dschungelquiz antreten.
Von sechs Fragen, können die Promis lediglich zwei richtig beantworten. Für jede Falsche Antwort gibt es eine Ekel-Dusche.

Und dann steht das Ergebnis der Zuschauerabstimmung fest:
Costa Cordalis zieht ins große Finale am 8. August 2015 ein und hat die Chance auf eine Wild-Card für den Dschungel 2016!

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Sommercamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Ich bin ein Star – Was geht los da rein?! Brigitte Nielsen gewinnt das Finale und zieht ins Dschungelcamp 2016

Im großen Finale von „Ich bin ein Star ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden