Buschfunk

Winfried lässt Larissa eiskalt abblitzen

Larissa geht allen auf den Geist! Schon vor dem Abflug ins Camp bringt sie ihre Dschungel-Kollegen zur Weißglut. Das Model checkt nicht, wie viel Unterwäsche sie mit ins Camp nehmen darf. Alle müssen auf sie warten und sind von der blonden Hohlfrucht genervt. Mola redet mit Engelszungen auf sie ein, doch Larissa hat keinen Plan. Schließlich schafft sie es doch noch die erlaubte Anzahl BH’s und Unterhosen in ihren Rucksack zu packen.

Am Morgen taucht jedoch das nächste Problem auf. Der Reißverschluss ihres Rucksacks lässt sich nicht öffnen. Larissa will aber unbedingt an ihre Unterwäsche und flucht laut, ohne Rücksicht auf die anderen zu nehmen, die zum Teil noch in ihren Betten schlummern.
Winfried nimmt sich der scheinbar unlösbaren Aufgabe an, setzt sich neben das Model und schafft es den Reißverschluss zu öffnen. Zum Dank will Larissa ihn umarmen.

Doch Winfried steht auf und lehnt die Umarmung ab:  „Ich habe jetzt wenig Zuneigung zu dir, weil du uns hier das Leben relativ schwer machst. Du hast gestern dafür gesorgt, dass ich überhaupt nicht schlafen konnte. Mir würde es mehr helfen mit dir hier zu überleben, wenn du dir ein bisschen mehr Mühe geben würdest, eigene Ideen zu haben und nicht immer Probleme aufwerfen….lass mich in Ruhe. Mach dein Ding!“ Die anderen Camper schließen sich Winfrieds Worten an.

Das Model ist perplex und – oh Wunder – für ein paar Minuten sprachlos…

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von Johanna
Lade mehr Buschfunk

2 Kommentare


  1. goldfee

    25. Januar 2014 um 15:10

    Sie soll Dschungelkönigin werden, die Arme, sie hat es verdient,
    ich könnte nicht so ruhig bleiben, bei der Art und Weise wie sie von dem
    Mola behandelt wird, dem hätte ich ws erzählt , eine Frau so anzubrüllen,
    der ist emotional total unfähig umnd jede Frau tut mir leid, die es mit ihm zu tun hat.

    Alleine die Behrrschung, die sie spielt, kostet so eine Anstrengung für einen ADS Menschen.
    Sie tut mir so leid. Und der Arzt der dabei ist, unterstützt sie in keinster Weise. Der ist unfähig, Menschen zu helfen.

    Lauter Versger um Larissa, Jedenfalls die meisten.

    Antworten

  2. goldfee

    25. Januar 2014 um 14:57

    Ja hacckt nur alle auf der Frau rum, und der angebliche Arzt, weiß nichtmal was das für Symptome sind.
    Erstens hat sie vermutlich eine ausgeprägte Depression, bzw. akutes Burnout, schon seit Beginn der Reise,
    dazu hat sie ADHS, sorry ich kenne mich mit den Sympthomen aus,
    sie hat Gleichgeichtsproblme, und stürzt häufig.

    Aber dies Moloch von Dr. Bob lässt sie für jede Prüfung zu zum mitmachen,
    obgleich das keine Übungen für sie sind, mit Gleichgewicht halten.

    Und dieser Moderator, der soll gefällig sein abfälligen Bemerkungen lassen, dieser Weiberfeind.

    Ich hoffe er liest da noch, RTl soll ihn entlassen, Stimmungsmache gegen einen Kandidaten in dem Masse ist nicht zulässig.

    Ich rate Larissa, RTl zu verklagen, wegen Körperverletzung, vorsetz
    lich,
    Es ist keine Art, jemanden hintereinander tgl. zu einer Prüfung zuzulassen.

    RTL kann das steuern, das gehört einfach verboten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Alle Dschungelkönige von 2004 bis 2014 auf einen Blick

In acht Staffeln Dschungelcamp kreuchten und fleuchten allerhand ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden