Buschfunk

Tanja und Winfried gehen auf Schatzsuche

Das Wandern ist des Campers Lust… Bestens gelaunt und singend stiefeln Tanja und Winfried durch den Urwald bis sie die Schatztruhe entdecken.

An einem Baum wartet folgende Botschaft auf die beiden:
„Pflückt die Schlüssel mit Hilfe des Magneten, um an den Schatz zu kommen. Tanja darf nur ihren Kopf, nicht aber ihre Augen und Hände benutzen. Winfried darf den Zaun nicht überschreiten“

Zwischen den Bäumen hängen an mehreren Bändern Schlüssel herunter.
Tanja bekommt einen Helm, auf dem ein Magnet befestigt ist.
Mit verbundenen Augen muss sie Winfrieds Anweisungen folgen, um so zu den vereinzelten Schlüsseln zu gelangen. Mit einer Hüpfbewegung muss sie schließlich die Schlüssel „pflücken“.

Hüpf und hopp… und hüpf und hopp… Tanja und Winfried sind ein eingespieltes Team.
Schnell haben sie alle Schlüssel beisammen und können den Schatz befreien.

Zurück im Camp gilt es folgende Frage zu beantworten, um an den Inhalt des Schatzes zu gelangen:
„Wo wurde Angela Merkel geboren?“
A: Hamburg
B: Leipzig

Die Dschungelcamper entscheiden sich für die richtige Antwort A und erhalten Salz und Pfeffer

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von Johanna
Lade mehr Buschfunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Tag 15: Helena Fürst ist raus!

Während Sophia und Helena 👭 bei der Dschungelprüfung sind, ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden