Buschfunk

Melanie Müller lästert über neue Dschungelcamp-Kandidaten

Die amtierende Dschungelkönigin Melanie Müller (26) riskiert gerne mal eine dicke Lippe, wie sie jüngst beim Promiboxen bewies.
Jetzt teilt die singende Blondine zum Rundumschlag gegen die neuen Dschungelcamp-Kandidaten aus.

Melanie Müller in Lästerlaune!

Die 26-Jährige ist sich sicher, dass Ex-„Topmodelkandidatin“ Sara Kulka die Rolle der Camp-Zicke übernehmen wird. Gegenüber Bild verriet Melanie Müller: „Ich wollte ihr kürzlich ein paar Tipps für den Dschungel geben. Das wollte sie aber gar nicht hören. Ich wünsche ihr, dass sie auf die Fresse fällt!“

Und Melanie schießt weiter mit Giftpfeilen um sich. Diesmal bekommen Bachelor-Blondine Angelina Heger und „DSDS“-Sängerin Tanja Tischewitsch ihr Fett weg.
Sie schätzt die beiden Dschungelcamp-Küken als Angsthasen ein, die bei allen Prüfungen versagen. Keine Made und keine Kakerlake werden die essen, so Melanie Müller.

Zu Lindenstraßen-Star Rebecca Siemoneit-Barum fällt Melanie Müller nur eins ein: „Ich glaube, die wird sich nur drauf freuen, im Dschungel ein bisschen abzuspecken.“

Wenig charmant lästert die Dschungelkönigin auch über Ex-Glücksradfee Maren Gilzer. Sie sieht die „In aller Freundschaft“-Darstellerin als Schlaftablette oder Camp-Mutti, die sich nicht durchsetzen kann.

Und last but not least, lästert die Müller über den ehemaligen „Caught in the Act“-Sänger Benjamin Boyce: „Dieser Typ wird allen auf den Sack gehen! Der braucht bloß mal wieder etwas Medien-Aufmerksamkeit!“.

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Buschfunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

9. Folge Sommerdschungelcamp: Walter, Sara, Angelina

Für ihre 24-Stunden-Mission bei „Ich bin ein Star ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden