Buschfunk

Alle Dschungelkönige von 2004 bis 2014 auf einen Blick

In acht Staffeln Dschungelcamp kreuchten und fleuchten allerhand C-Promis durch den Urwald. Von taff bis total durchgeknallt war alles dabei.
Auf den Thron schafften es aber nur Kandidaten, die authentisch waren und ihr Herz auf der Zunge trugen. Hier gibt es einen Überblick von allen Dschungelköniginnen und Dschungelkönigen aus acht Staffeln „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“!

Januar 2004 Staffel 1 – Costa CordalisCosta Cordalis
Neben dem Schlager-Star sorgten auch Antonia Langsdorf, Carlo Thränhardt, Caroline Beil, Daniel Küblböck, Dustin Semmelrogge, Lisa Fitz, Mariella Ahrens, Susan Stahnke und Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals für unvergessliche Dschungelmomente.

Désirée NickHerbst 2004 Staffel 2 – Désirée Nick
Die Camp-Kollegen der Kabarettistin waren damals Carsten Spengemann, Nadja Abd El Farrag, Willi Herren, Dolly Buster, Jimmy Hartwig, Isabel Varell, Harry Wijnvoord, Heydi Nunez-Gomez und Fabrice Morvan.

Januar 2008 Staffel 3 – Ross AntonyRoss Antony
Der putzige Publikumsliebling teilte sich das australische Camp mit Barbara Herzsprung, Isabel Edvardsson, Julia Biedermann, Lisa Bund, Michaela Schaffrath, Bata Illic, Björn-Hergen Schimpf, DJ Tomekk und Eike Immel.

Ingrid van BergenJanuar 2009 Staffel 4 – Ingrid van Bergen
Neben Ingrid van Bergen kämpften auch Lorielle London, Günther Kaufmann, Gundis Zambo, Norbert Schramm, Nico Schwanz, Giulia Siegel, Michael Meziani, Christina „Mausi“ Lugner und Peter Bond um die Dschungelkrone.

Peer KusmagkJanuar 2011 Staffel 5 – Peer Kusmagk
Die fünfte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ geht vor allem wegen einer Person in die TV-Geschichte ein: Nervensäge Sarah Knappik alias Sarah-Dingens.
Die Topmodel-Blondine nahm den Mund ziemlich voll und spaltete nicht nur das Dschungelcamp, sondern eine ganze TV-Nation. Unvergessen sind ihre Sprüche: „Ich habe die härteste Dschungelprüfung von allen gehabt. Von allen, die jetzt noch kommen“ und „My air was away“, nachdem sie eine Prüfung abgebrochen hat.
Da geraten die übrigen Kandidaten Eva Jacob, Frank Matthée, Gitta Saxx, Indira Weis, Jay Khan, Katy Karrenbauer, Mathieu Carrière, Rainer Langhans und Thomas Rupprath fast in den Hintergrund.

Brigitte NielsenJanuar 2012 Staffel 6 – Brigitte Nielsen
Was geht los dareeeeeein?! Neben Brigitte Nielsen nahmen auch Rocco Stark, Kim Debkowski, Micaela Schäfer, Ailton, Jazzy, Vincent Raven, Daniel Lopes, Martin Kesici, Ramona Leiß sowie Radost Bokel an der sechsten Staffel teil.

Joey HeindleJanuar 2013 Staffel 7 – Joey Heindle
Camp-Küken Joey Heindle schaffte es mit seiner liebevoll-trotteligen Art bis auf den Dschungelthron. Seine Untertanen aus der siebten Staffel waren Olivia Jones, Claudelle Deckert, Georgina, Iris Klein, Fiona Erdmann, Arno Funke, Allegra Curtis, Patrick Nuo, Helmut Berger und Silva Gonzalez.

Melanie MüllerJanuar 2014 Staffel 8 – Melanie Müller
In der achten Staffel sorgte vor allem Topmodel-Kandidatin Larissa Marolt für legendäre Dschungelmomente. Mit acht Dschungelprüfungen in Folge brach sie außerdem den Rekord von Camp-Zicke Georgina Fleur. Neben Larissa und Melanie nahmen außerdem Corinna Drews, Julian F.M. Stoeckel, Mola Adebisi, Winfried Glatzeder, Jochen Bendel, Tanja Schumann, Michael Wendler, Marco Angelini und Gabby de Almeida Rinne an der Dschungelsause teil.

  • Buschfunk

    Alle Dschungelkönige von 2004 bis 2014 auf einen Blick

    In acht Staffeln Dschungelcamp kreuchten und fleuchten allerhand C-Promis durch den Urwald. Von taff bis total durchgeknallt war alles dabei. Auf ...
Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Buschfunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Tag 13: Brigitte Nielsen ist raus!

Menderes kehrt überglücklich von seiner erfolgreichen Dschungelprüfung zurück ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden