Thorsten Legat

Thorsten Legat wurde am 7. November 1968 in Bochum geboren. Der 47-Jährige hatte eine schwere Kindheit. Er wurde vom eigenen Vater missbraucht. Um den Übergriffen zu entkommen, begann er neben dem Fußball mit Kampfsport. Legat wurde vom Hungerhaken zum „harten Hund“. Im Fußball schaffte er es in die erste Liga und spielte beim VfL Bochum, dem SV Werder Bremen, Eintracht Frankfurt, VfB Stuttgart und Schalke 04. Legat feierte Erfolge als Deutscher Meister, dreimal DFB-Pokalsieger und Europapokal der Pokalsieger.
Aktuell arbeitet er als Trainer beim FC Remscheid. Legat ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Weitere Artikel die Thorsten Legat betreffen..

1 Kommentar


  1. Geronimo

    25. Januar 2016 um 11:59

    Ich finde der Thorsten Legat schlägt sich ganz gut.
    Er könnte es schaffen Dschungelkönig zu werden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *