Prüfungen

9. Dschungelprüfung: Ruck Schluck

Pures Testosteron in der heutigen Dschungelprüfung „Ruck Schluck“!
Die Camper haben entschieden und schicken Markus, Florian, Thomas, Honey und Marc ins Rennen um die Sterne.

Die Aufgabe:
Schulter klopfen, trinken, erklären! Angelehnt an den Show-Klassiker „Ruck Zuck“ müssen die Dschungel-Tarzane vorgegebene Begriffe dem jeweils nächsten Camper erklären.
Bevor ein Camper den Begriff seinem Mitspieler erklärt, muss er einen Dschungel-Shot trinken. Pro Runde ist der Shot für alle Camper gleich.
Gesten und Geräusche sind verboten. Außerdem dürfen Wortteile, die in dem gesuchten Begriff vorkommen, nicht benutzt werden (bei Fußball: weder „Fuß“ noch „Ball“).
Und Worte oder Wortteile, die ein Camper gerade erklärt bekommen hat, dürfen nicht direkt wiederverwendet werden. Ansonsten gibt es Sternen-Abzug!
Zeitlimit pro Runde: 2 Minuten. Insgesamt können die Stars elf Sterne „erschlucken“.

1. Runde. Shot: Pürierte Kotzfrucht. Begriff: „Sterne“!
Alle Stars trinken ihren Shot und erraten das Wort „Sterne“ innerhalb der Zeit.
Da Marc allerdings eine Geste Richtung Himmel gemacht und Honey „nachts“ wiederholt hat, werden die erspielten Sterne direkt wieder abgezogen.

2. Runde. Shot: Bittermelonensaft mit pürierten Schafshoden. Begriff: „Silikon“!
Die Jungs haben Tapfer ihr Schnapsglas geleert und sind innerhalb der Zeit geblieben, allerdings hat Thomas sehr viele Gesten gemacht. Dafür gibt es einen Stern Abzug.
Ergebnis: 1 Stern.

3. Runde. Shot: Schweine-Blut mit pürierter Schweineleber. Begriff: „Dschungelprüfung“!
Mit der „Dschungelprüfung“ haben die Jungs im wahrsten Sinne des Wortes Schwierigkeiten.
Bevor der Begriff von allen erraten wurde, ist die Zeit abgelaufen.
Ergebnis: 0 Sterne.

4. Runde. Shot: Schweine-Sperma. Begriff: „Roter Teppich“!
Alle Stars trinken ihren Shot und erraten das Wort „Roter Teppich“ innerhalb der Zeit.
Ergebnis: 2 Sterne.

5. Runde. Shot: Kuh-Urin. Begriff: „Känguruhoden“!
In dieser Runde können drei Sterne erspielt werden. Als die fünf Spielshow-Kandidaten allerdings erfahren, um was für einen Shot es sich handelt, lehnen sie kollektiv ab.
Ergebnis: 0 Sterne.

Insgesamt erspielen Markus, Florian, Thomas, Honey und Marc drei Sterne.
Eine magere Leistung für fünf starke Typen…

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Prüfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

13. Dschungelprüfung: Dschungel-Casino

Gestern gab es Streit zwischen ihnen – heute ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden