Prüfungen

8. Dschungelprüfung: Schlimms Märchen

Es waren einmal eine holde Prinzessin mit blondem Haar und ihr buckliger Gehilfe.
Sie verirrten sich im Dschungel und kamen an ein Pfefferkuchenhaus…

Die Zuschauer konnten ein letztes Mal per Telefon-Voting entscheiden, welcher Promi zur Dschungelprüfung antreten muss. Erwischt hat es Angelina und Walter. Für die Bachelor-Blondie ist es die zweite, für den Moderator bereits die vierte Prüfung.
Die restlichen neun Camper dürfen sich entspannt zurücklehnen und die Märchenstunde als Zuschauer genießen.

Die Aufgabe:
In der Dschungelprüfung „Schlimms Märchen“, müssen Angelina und Walter fünf märchenhafte Stationen mit unterschiedlichen Aufgaben durchlaufen. Bei den jeweiligen Aufgaben, können bis zu zwei Sterne erspielt werden.

Los geht’s!

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!1. Schneewittchen
Walter und Angelina bekommen ein hübsches Prinzessinnenkleid verpasst. Sie müssen sich nacheinander für je 30 Sekunden in einen gläsernen Sag legen. Wie einst im Märchen, wird der Sarg von sieben Zwergen bewacht – und von einem Krokodil, das mit Schneewalter und Angelina im Sarg liegt. Beide meistern diese Prüfung tapfer.
Ergebnis: 2 Sterne.

2. Rumpelstilzchen
Wie gut, dass niemand weiß, dass ich… heiß’!
Eingesperrt in einem kleinen Zwinger, müssen die beiden jeweils innerhalb von 90 Sekunden durch Fragen an Sonja und Daniel Personen erraten. Grüne, beißende Ameisen ärgern die beiden während der Prüfung. Walter kommt schnell auf die Lösung, dass er Helene Fischer ist. Angelina bekommt allerdings nicht heraus, dass sie Michael Wendler ist. Angelina trocken: „Das ist doch kein Star!“ Ergebnis: 1 Stern.

3. Hänsel und Gretel
Eigentlich dürfte Angelina sich freuen: Endlich gibt es etwas zu essen! Die beiden dürfen am Pfefferkuchenhaus knabbern. Allerdings an einem ganz bestimmten Stück, das mit 20 Kakerlaken gespickt ist. Walter und Angelina winken dankend ab.
Ergebnis: 0 Sterne.

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!4. Frau Holle
Aus einem Dachfenster plätschert Maden-Schleim auf Walter und Angelina herab. Danach landen noch mit Krabbeltieren verseuchte Federn auf ihren Köpfen.
In der Ekel-Ladung befinden sich außerdem je zwei Sterne, die aufgefangen werden müssen. Am Ende stehen die beiden geteert und gefedert, jedoch ohne Sterne da.

5. Froschkönig
Angelina und Walter müssen nacheinander einen dicken Frosch küssen. Dann gibt es den letzten Stern. Walter beginnt, Angelina zieht nach. Ergebnis: 1 Stern.

Insgesamt erspielen Walter und Angelina vier Sterne.

Nach der Prüfung lässt Angelina jedoch unerwartet eine Bombe platzen: „Ich will den Moment noch mal kurz nutzen. Die vier Sterne haben wir nicht zu elft sondern für zehnt. Ihr wisst, mir geht es nicht gut und deswegen gehe ich jetzt. Ich muss jetzt diesen blöden Satz sagen: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

Angelina hat Tränen in den Augen. Die anderen Camper sind sprachlos. Tanja und Walter nehmen Angelina tröstend in die Arme…

  • Prüfungen

    8. Dschungelprüfung: Schlimms Märchen

    Es waren einmal eine holde Prinzessin mit blondem Haar und ihr buckliger Gehilfe. Sie verirrten sich im Dschungel und kamen an ...
Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Prüfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Ich bin ein Star – Was geht los da rein?! Brigitte Nielsen gewinnt das Finale und zieht ins Dschungelcamp 2016

Im großen Finale von „Ich bin ein Star ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden