Prüfungen

3. Dschungelprüfung: Die Qual der Zahl

Es ist der zweite Tag im Dschungel und bereits die dritte Prüfung. Das Team „Base Camp“ ist hungrig, denn das Team um „Snake Rock“ konnte bisher beide Duelle für sich entscheiden.
Die Zuschauer schicken Helena Fürst und Sophia Wollersheim ins Rennen um die Sterne.

Die Aufgabe:
Es gibt sechs Runden, in denen Helena und Sophia verschiedene australische Dinge oder Tiere ertasten und deren Anzahl erraten müssen. Dazu dürfen sie unterschiedliche Körperteile, wie Hände, Füße oder die Zunge zur Hilfe nehmen. Für jede richtige Zahl gibt es einen Stern. Je nach Aufgabe tragen die Dschungel-Amazonen dabei eine blickdichte Brille. Pro Runde haben sie eine Minute Zeit.

Los geht’s!

1. Runde: Schlangen ertasten mit einer Hand
Sophia und Helena greifen in die Box. Beide erfühlen, dass es sich um Schlangen handelt. Sophia tippt auf vier, Helena auf eine Schlange. Und tatsächlich befinden sich vier Pythons in der Box. Sophia (Base Camp) erhält einen Stern.

2. Runde: Echsen ertasten mit dem Gesicht
Sophia und Helena bekommen blickdichte Brillen und müssen ihre Gesichter in gläserne Boxen mit drei Echsen stecken. Sophia tippt erneut richtig. Der zweite Stern für das „Base Camp).

3. Runde: Schlammkrabben ertasten mit den Füßen
Nun heißt es „Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh’“. Sophia und Helena müssen drei Schlammkrabben mit nackten Füßen ertasten. Diesmal liegt Helena richtig. Der erste Stern für das Team „Snake Rock“.

4. Runde: Witchetty Grub-Maden ertasten mit der Zunge
Jetzt bekommen Sophia und Helena den Mund gestopft. Sie müssen vier dicke Witchetty Grub-Maden mit der Zunge ertasten. Die Hände zu benutzen ist tabu. Sophia glaubt, zwei Maden im Mund zu haben. Doch Helena liegt mit 4 Viechern genau richtig. Team „Snake Rock“ sammelt den zweiten Stern.

5. Runde: Ratten ertasten mit einer Hand
Wie zuvor bei den Schlangen, müssen die beiden nun fünf Ratten mit einer Hand ertasten. Und beide Dschungel-Camperinnen liegen goldrichtig. Es gibt je einen Stern für das „Base Camp und „Snake Rock“.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS ZUM SENDUNGSENDE, SAMSTAG, 16. JANUAR 2016, 23.15 UHR !!! Tag 2 - Dschungel-Duell 3 "Die Qual der Zahl": Sophia Wollersheim (l.) kämpft für das "Base Camp" gegen "Snake Rockerin" Helena Fürst um die begehrten Sterne. In sechs Runden müssen sie verschiedene australische Dinge oder Tiere ertasten und deren Anzahl erraten. In Runde 6 gilt es die Anzahl von Noni-Früchten mit dem Gesicht zu ertasten und zu zählen. Jedoch behindern 14.000 Kakerlaken den Tastsinn des Gesichts. Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung:'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html6. Runde: Noni-Früchte ertasten mit dem Gesicht
Diesmal nur harmlose Früchte?! Pustekuchen! Die sechs zu ertastenden Noni-Früchte werden mit 14.000 Kakerlaken überschüttet. Sophia schreit, doch sie taucht ihr Gesicht in die stinkenden Krabbeltiere. Helena verzichtet auf eine Kakerlaken-Gesichtsbehandlung und tippt auf acht Früchte. Leider falsch! Sophia tippt auf sechs Früchte und holt einen weiteren Stern.

Gesamtergebnis: Sophia holt mit vier Sternen den ersten Sieg für das „Base Camp“! Obwohl Helena drei Sterne erspielt hat, muss „Snake Rock“ mit Reis und Bohnen vorliebnehmen.

  • Prüfungen

    3. Dschungelprüfung: Die Qual der Zahl

    Es ist der zweite Tag im Dschungel und bereits die dritte Prüfung. Das Team „Base Camp“ ist hungrig, denn das Team ...
  • Prüfungen

    1. Dschungelprüfung: Ein Gruß aus der Küche

    Let’s fetz! Kaum sind die 12 VIP-Camper im Dschungel angekommen, müssen sie zum ersten Duell antreten: eine echte Ekelprüfung für alle ...
Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Prüfungen

3 Kommentare


  1. Andreas

    17. Januar 2016 um 17:42

    Was wäre denn passiert wenn es keinen Sieger gegeben hätte, sondern einen „Gleichstand“? Hätten beide Camps die volle Essensration erhalten?

    Antworten

    • axodos

      17. Januar 2016 um 17:43

      Dann hätte es eine Schätzfrage gegeben.

      Antworten

  2. Britta

    17. Januar 2016 um 0:36

    Das war mal wieder eine Supper Prüfung ja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Tag 16: FINALE – Menderes ist Dschungelkönig 2016

Wahnsinn – zwei Wochen Dschungelspaß 🌴🎉 mit ordentlich Kasalla ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden