Prüfungen

2. Dschungelprüfung: Tierischer Einlauf

Die Promis haben nach einem ereignisreichen Tag und einer Gruppen-Dschungelprüfung ihre erste Nacht im Camp verbracht. Doch auf die faule Haut legen gibt’s nicht! Das zweite Duell steht an. Die jeweiligen Teams haben entschieden Sophia und Menderes ins Duell zu schicken.

Die Aufgabe:
Sophia und Menderes müssen sich aus einem Wassertank befreien und dabei je sechs Sterne sammeln. Gesellschaft leisten ihnen dabei 20 Wasserspinnen. Um aus dem Tank zu kommen, müssen sie sechs Schlösser der Einstiegsluke öffnen. Vier Schlüssel sind bereits an Sternen im Tank befestigt. Zwei weitere Schlüssel landen gemeinsam mit zwei Sternen im Verlauf der Prüfung im Tank. Außerdem gibt es auch noch eine Ladung Dschungeltiere dazu. Los geht’s!

Der Tank füllt sich mit Wasser. Menderes und Sophia schrauben eifrig den ersten Stern ab.
Es landen neben Schlammkrabben auch Flusskrebse und Aale im Tank. Sophia schreit und ziert sich. Das Wasser steigt. Menderes lässt sich nicht beirren und taucht nach den Sternen.
Während Sophia mit Wasser in ihrer Taucherbrille kämpft, kann sich Menderes schließlich als erstes befreien. Alle sechs Sterne hat der „DSDS“-Kultkandidat eingesammelt und holt somit den Sieg für sein „Snake Rock“-Team.

Sophia gibt sich als faire Verliererin geschlagen: „Lasst es euch schmecken und denkt an uns!“

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Prüfungen

1 Kommentar


  1. Kelc Ursula

    16. Januar 2016 um 14:45

    Geniale Sendung!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

13. Dschungelprüfung: Dschungel-Casino

Gestern gab es Streit zwischen ihnen – heute ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden