Prüfungen

16. Dschungelprüfung: Auf Floß geht’s los

Nachdem die drei Männer gestern ohne Sterne von ihrer Prüfung zurückgekommen sind, heißt es heute Frauen-Power 👭! Sophia und Helena sollen es heute richten und möglichst alle vier Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️ erkämpfen. Bei der Dschungelprüfung „Auf Floß geht’s los“ sind Teamgeist und Koordination gefragt.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS FREITAG, 29. JANUAR 2016, 23.15 UHR !!! Tag 15 - Dschungelprüfung 16 "Auf Floß geht's los": Sophia Wollersheim und Helena Fürst (l.) müssen gemeinsam auf einem Stand-Up-Paddeling-Brett über einen See paddeln und Sternhälften von einem Ufer zum anderen bringen Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung:'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Die Aufgabe:
Helena und Sophia stehen auf einem Stand-Up-Paddeling-Board 🏄🏼 und müssen insgesamt acht Sternhälften von einem Ufer des Sees an das andere bringen. Es dürfen immer nur zwei Sternhälften pro Tour mitgenommen werden. Nur wenn zwei passende Sternhälften zusammengesetzt wurden, gibt es einen Stern ⭐️. An den Wänden, wo sich die Sternhälften befinden und zusammengesetzt werden müssen, lauern allerlei Dschungelbewohner 🐜. Außerdem müssen Helena und Sophia einem großen Ball 🏀 ausweichen, der wie ein Pendel über den See schwingt. Zeitlimit: 10 Minuten

Los geht’s!

Flink hat es Sophia auf das Brett geschafft. Helena hat dabei so ihre Probleme. Dann plumpst sie ins Wasser 💦 und bekommt nicht richtig Luft. Dr. Bob eilt zur Hilfe. Die beiden dürfen von vorn beginnen.

Während Sophia sich ohne Probleme auf dem Board halten kann, verliert Helena immer wieder das Gleichgewicht. Beide fallen ins Wasser. Endlich steht auch Helena auf dem Brett und die beiden Frauen erreichen die Wand mit den Sternen ⭐️. Sophia beugt sich zu weit nach vorne und beide landen im Wasser 💦. Helena keucht und japst. Als sie sich auf das Brett quält und erneut ins Wasser fällt, beschuldigt sie Sophia: „Du hast mich geschubst!“ Sophia wehrt sich: „Ich habe dich nicht geschubst. Du bist nach hinten gefallen!“

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS FREITAG, 29. JANUAR 2016, 23.15 UHR !!! Tag 15 - Dschungelprüfung 16 "Auf Floß geht's los": Sophia Wollersheim und Helena Fürst (l.) müssen gemeinsam auf einem Stand-Up-Paddeling-Brett über einen See paddeln und Sternhälften von einem Ufer zum anderen bringen. Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung:'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Mittlerweile ist die Hälfte der Zeit um. Beide stehen nun wieder auf dem Brett. Mit einer zweiten Sternhälfte paddelt Sophia nun allein in Richtung Ufer . Helena hält sich an Sophia fest. Beim erreichen der Wand, wo die Sternhälften zusammengesetzt werden müssen, landen beide wieder im Wasser. Helena schwimmt in Richtung Sonja und Daniel. Sie muss dringend Luft holen. Sophia schwimmt 🏊🏼 hingegen dem Brett hinterher. Als sie die zwei Sternhälften zusammensetzen will, stellt sie fest, dass sie nicht zueinander passen.

Den beiden Frauen bleiben nur noch zwei Minuten. Sophia zu Helena: „Bist du fertig oder brichst du ab. Entscheide dich!“ Helena bricht erschöpft ab 😩.

Endergebnis: 0 Sterne für Sophia und Helena!

  • Prüfungen

    16. Dschungelprüfung: Auf Floß geht’s los

    Nachdem die drei Männer gestern ohne Sterne von ihrer Prüfung zurückgekommen sind, heißt es heute Frauen-Power 👭! Sophia und Helena sollen ...
Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Prüfungen

2 Kommentare


  1. Heike Meyer

    30. Januar 2016 um 9:03

    Helena ist nur nicht zur Wand mit geschwommen, sie wusste ganz genau, das dort Tiere von oben auf sie herabfallen.
    Was bildet frau Fürst sich eigentlich ein,. Sie würde doch nur gewählt, weil alle sehen wollten wie blöd sie sich anstellt.
    Besteht das Leben von Frau Fürst nur aus Diskussionen? Traurig, denn Frau Fürst ist fast jedes Mal mit dem Diskutieren, angefangen, hat auch von Ihrem gegenüber,kein Ende akzeptiert.
    Hat die Frau denn nicht gemerkt, das sie immer wieder gewählt wurde, weil halb Deutschland sehen wollte, wie Frau Fürst sich beim nächsten Mal anstellt. WARUM ist Frau Fürst überhaupt in den Dschungel gegangen,? sie wusste doch was dort gespielt wird.????

    Antworten

    • angeli

      30. Januar 2016 um 13:07

      Sie hat doch gesagt, dass sie Hauptschule gemacht hat ….. Die verstehen es nicht mit dem Kopf, die müssen alles b e g r e i f e n …

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Tag 16: FINALE – Menderes ist Dschungelkönig 2016

Wahnsinn – zwei Wochen Dschungelspaß 🌴🎉 mit ordentlich Kasalla ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden