Prüfungen

15. Dschungelprüfung: Der große Preis von Murwillumbah

Für die drei letzten Männer im Dschungelcamp  geht es zu einer Action-Prüfung. Thorsten, Jürgen und Menderes dürfen beim „großen Preis von Murwillumbah“ 🏎 an den Start gehen.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS DONNERSTAG, 28. JANUAR 2016, 23.30 UHR !!! Tag 14 - Dschungelprüfung 15 "Der Große Preis von Murwillumbah": v.l.: Menderes Bagci, Thorsten Legat und Jürgen Milski müssen gemeinsam in einem Dschungel-Cabrio-Buggy einen Parcours durchfahren. Die Schwierigkeit dabei: Jürgen hat eine blickdichte Brille auf und sitzt am Steuer. Thorsten sitzt neben ihm mit dem Rücken zur Fahrtrichtung und trägt einen Kopfhören wodurch er nichts hören kann. Menderes sitzt auf dem Rücksitz und darf nicht sprechen. Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung:'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Die Aufgabe:
Die drei Crash-Test-Dummies müssen in einem Dschungel-Cabrio-Buggy  einen Parcours durchfahren und 5 Sterne sammeln. Zeitlimit: 10 Minuten.
Der Kniff an der Sache: Jürgen ist der Fahrer und sieht nichts 🙈.
Thorsten ist Beifahrer, sitzt mit dem Rücken zur Fahrtrichtung und hört nichts 🙉. Menderes sitzt auf dem Rücksitz, sieht und hört alles, darf aber nicht sprechen 🙊. Er muss Thorsten mit Gesten die Strecke weisen und Thorsten muss diese Gesten dann für Jürgen in Worte fassen.

Auf die Plätze – fertig – los!

Menderes beginnt zu gestikulieren. Thorsten versucht die Gesten in Worte zu fassen.
„Rechts, links. Nein das andere links. Geradeaus! Stopp“
Jürgen: „Wollt ihr mich verarschen?!“
Immer wieder kommen sie aus der Spur.

Dann erreichen sie endlich den 1. Stern ️ und knoten ihn ab. Dabei bekommen sie eine Ladung mit grünen Ameisen 🐜 ab. Weiter geht’s.

Der 2. Stern ️ ist in Greifweite. Thorsten knotet den Stern ab. Dann rieselt es Grillen und Kakerlaken auf die drei.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS DONNERSTAG, 28. JANUAR 2016, 23.30 UHR !!! Tag 14 - Dschungelprüfung 15 "Der Große Preis von Murwillumbah": v.l.: Thorsten Legat, Jürgen Milski und Menderes Bagci müssen gemeinsam in einem Dschungel-Cabrio-Buggy einen Parcours durchfahren. Die Schwierigkeit dabei: Jürgen hat eine blickdichte Brille auf und sitzt am Steuer. Thorsten sitzt neben ihm mit dem Rücken zur Fahrtrichtung und trägt einen Kopfhören wodurch er nichts hören kann. Menderes sitzt auf dem Rücksitz und darf nicht sprechen. Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung:'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Beim Boxenstopp gibt es einen Energie-Drink (Kakerlaken-Shake) 🍹 für die Rennfahrer. Nur wenn alle drei ihren Shake leeren, gibt es zwei Sterne. Menderes und Thorsten trinken sofort alles aus. Nur Jürgen stellt sich quer. Keine Sterne! Dafür gibt’s aber eine Schlammdusche.🚿

Nun gibt es noch einen Stern zu holen – allerdings wird die Zeit knapp. Die drei haben nur noch eine Minute Zeit. Thorsten schreit: „ Fahr, fahr, fahr, fahr…!“ Bevor sie das Ziel erreichen, ist die Zeit abgelaufen. Somit sind alle erspielten Sterne verloren.

Endergebnis: 0 Sterne für Jürgen, Thorsten und Menderes!

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Prüfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Tag 16: FINALE – Menderes ist Dschungelkönig 2016

Wahnsinn – zwei Wochen Dschungelspaß 🌴🎉 mit ordentlich Kasalla ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden