Prüfungen

11. Dschungelprüfung: Der Kakerlaken-Sarg

Ein absoluter Klassiker unter den Dschungelprüfungen: Der Kakerlaken-Sarg.
Unvergessen sind die Bilder, als Daniel Küblböck vor 10 Jahren unter 30.000 Kakerlaken begraben wurde. Jetzt darf es sich Jochen Bendel in dem gläsernen Sarg gemütlich machen.
Zu ihm gesellen sich insgesamt 40.000 Kakerlaken.
Das ist Weltrekord: Die meisten Kakerlaken in einer Dschungelprüfung ever…, ever, ever!

Jochen muss sich im Sarg festgurten und insgesamt 7 Sterne von der linken Sarg-Seite abschrauben und auf der rechten Seite auf ein Gewinde schrauben.
Für die Prüfung stehen Jochen 3 Minuten zur Verfügung.

Los geht’s!

Jochen legt sich in Position. Plötzlich öffnet sich die Luke und die 40.000 stinkenden Kakerlaken krabbeln über, unter und auf Jochen herum. Einige kriechen sogar in seine Unterhose.
Unbeeindruckt schraubt Jochen was das Zeug hält. Dann hat er es geschafft. Alle 7 Sterne befinden sich auf der rechten Seite.

Hurra! Mit 7 Sternen flitzt Jochen ins Camp und überbringt die frohe Botschaft.
Zum Abendessen gibt es Flusskrebse, Rotkohl, Süßkartoffeln, glasierte Möhren und Granatäpfel.

  • Prüfungen

    11. Dschungelprüfung: Der Kakerlaken-Sarg

    Ein absoluter Klassiker unter den Dschungelprüfungen: Der Kakerlaken-Sarg. Unvergessen sind die Bilder, als Daniel Küblböck vor 10 Jahren unter 30.000 Kakerlaken ...
Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Prüfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

Melanie ist Dschungelkönigin 2014

Nachdem in Deutschland zwei Wochen lang das Dschungel-Fieber ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden