Prüfungen

10. Dschungelprüfung: Sternenfänger

Für Marc und Jens geht es in der Dschungelprüfung „Sternenfänger“ hoch hinaus.
Bei dieser Prüfung ist Geschicklichkeit und Kraft gefragt.

Die Aufgabe:
Marc und Jens müssen sich je auf einem Seil liegend über eine tiefe Schlucht ziehen.
Die Seile sind in unterschiedlicher Höhe gespannt. An den Seilen befinden sich Bänder mit Sternen, die Marc und Jens sich gegenseitig zuwerfen und fangen müssen.
Zeitlimit: 10 Minuten.

Jens liegt auf dem unteren, Marc auf dem oberen Seil. Beide erreichen ihre ersten Sternenbänder. Jens wirft das Band zwar in Marcs Richtung, doch es landet meterweit von ihm entfernt. Auch Marc wirft an Jens vorbei. Die ersten beiden Sterne sind verloren.

Weiter geht’s! Jens hat sichtlich Probleme mit dem Vorankommen.
Jens: „Ich bin zu fett. Meine Fettsucht kotzt mich an!“
Endlich erreicht er das nächste Band, wirft es in Richtung Marc und der fängt tatsächlich den ersten Stern. Auch Jens kann Marcs Sternenband fangen.
Dann plumpst Jens von seinem Seil. Doch auch als er wieder hochgezogen wird, läuft es nicht besser. Die nächsten Versuche die Sterne zu fangen, scheitern. Die Zeit ist vorbei.
Marc und Jens werden aus ihrer misslichen Lage befreit.

Endergebnis: 2 Sterne!

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Prüfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

13. Dschungelprüfung: Dschungel-Casino

Gestern gab es Streit zwischen ihnen – heute ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden