Tagebuch

Tag 2: Hanka hat die Hosen voll

Dass Hanka nicht so tickt wie andere, gibt sie offen zu. Überall sieht sie Keime und Bakterien, will nicht von ihren Mitcampern berührt werden und mag offensichtlich auch keinen Kontakt mit dem Dschungel-Klo aufnehmen. Im Dschungeltelefon erzählt sie noch, dass sie hier komischerweise gar nicht muss. Kurze Zeit später stiehlt sich die Ex-TV-Maklerin davon und setzt sich inklusive Hose in den kühlen Urwaldbach. Ziemlich „erleichtert“ kehrt sie anschließend zu ihrem Team zurück.
Ihr entgeht nicht, dass Mallorca-Jens sein Oberteil auszieht und fragt ihn, ob er sich auch in die schöne Wanne setzen möchte. Jens: „Ja“.
Jens wäscht sich im Stehen von oben bis unten in Hankas stillem Örtchen.
Hanka: „Das erfrischt schön. Ich setzte mich immer gleich mit Hose rein…“

Die Promis erleben ihre zweite Nacht im Camp. Während Florian und Jens am Lagerfeuer sitzen und sich gegenseitig von den dunklen Seiten ihres Lebens erzählen (Alkohol- und Drogenmissbrauch, Entzugsklinik und Suizidversuch), geht Blondine Gina-Lisa ein Licht auf:
„Abends wenn die Grillen grillen wird’s dunkel, wenn die Frösche kommen, kommt der Regen und wenn die Sonne aufgeht, fängt der Tag an. Und wenn es dunkel wird, wird es Nacht. Schlafenszeit. Waaahnsinn!“

Schatzsuche im Dschungelcamp: „Am Stock stehen“

Die Schatzsucher des heutigen Tages sind Sarah Joelle und Marc für das Base Camp und
Kader und Jens für’s Team Snake Rock.

Die Aufgabe:
Die Kästen über den Kandidaten müssen mittels zwei Stöcken in Position gehalten werden.
Wer am längsten durchhält, bekommt den Schatz.

Kader knickt bereits nach wenigen Sekunden ein und wird mit einer Ladung Melasse übergossen. Auch Sarah Joelle verlassen schnell ihre Kräfte. Doch bevor sie zur Pechmarie wird, springt das TV-Sternchen zur Seite.

Nur noch Marc und Jens sind im Rennen. Doch der Kult-Auswanderer kommt gegen den durchtrainierten Sänger und Stripper nicht an. Marc gewinnt das Duell zwar, kann aber nicht rechtzeitig zur Seite springen und wird ebenfalls mit Schleim übergossen.

Das Team Base Camp muss nun folgende Frage richtig beantworten:

Wie viele Männer sind schätzungsweise beschnitten?
a) 30 Prozent
b) 40 Prozent

Die Team-Mitglieder diskutieren lange und entscheiden sich für Antwort b.
Leider falsch. Es gibt keine Belohnung.

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Tagebuch

3 Kommentare


  1. Tinsche

    15. Januar 2017 um 19:16

    es wundert doch das Hanka bei ihrer „Serie“ Mieten -Kaufen-Wohnen nicht so übergeschnappt war – zwar schon immer ne Person mit Schalg und Gummistiefeln – aber hier hat sie vor Berührungen zu Mensch und Tier! nie Angst gehabt. Zudem wohnte sie ja lt. im TV gezeigten Berichten in einem echt abgefackten und sanierungsbedürftigem Haus mit ihrem Freund zusammen – das war echt schlimm- und jetzt so ´ne Show – das nehme ich dieser Frau nicht ab. Die macht eins auf ich will danach ein Star werden – wie die Österreich-Tussi die auch mit Erfolg die Doofe gegeben hat und damit weitergekommen ist… zumindest finanziell.
    Nun denn – ich schau es trotzdem an – und stehe auch dazu – denn man kann daraus lernen, das man an sich nicht zweifeln muss und noch normal ist. Für die Psyche ist das gut – es gibt wirklich viel dümmere und verkappte Menschen wie einer selber. So long…

    Antworten

  2. Gerlinde

    15. Januar 2017 um 16:47

    Was soll man schreiben.Leute die sich dafür hergeben,kann ich nicht respektieren..Sie tun es aus Geldgier und nicht aus Hunger.Trotzdem schaue ich mir diese Sendung an, um zu lachen u.zu fragen,wie weit muss ich sinken um so etwas mitzumachen.Einmal am Tag lachen muss sein,u.die Fernsehkosten sind hoch.Viel Spass bei den weiteren Sendungen.

    Antworten

  3. eva fagyas

    15. Januar 2017 um 10:31

    sauerei.. was sie macht!!! sie tut die andere gefährden!!! sie pinkelt im wasser!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

13. Dschungelprüfung: Dschungel-Casino

Gestern gab es Streit zwischen ihnen – heute ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden