Tagebuch

Tag 13 im Dschungel: Marco ist raus!

Unglaublich aber wahr, Tanja Schuman ist immer noch da!
Die Zuschauer haben kein Erbarmen und rufen wie wild weiter fleißig für sie an.
Das hätte sich Marco Angelini sicherlich auch gerne gewünscht, denn er wäre gerne noch länger im Dschungel geblieben. Doch der Österreicher hat diesmal die wenigsten Anrufe bekommen und muss das Camp leider verlassen. Pfiat di, Marco! Mach’s gut…

Was sonst noch so los war im Camp…

Marco hat am Vorabend ein kleines Tief und Winfried hackt auf ihm rum.
Melanie: „Jetzt lasst ihn doch einfach mal in Ruhe.“
Winfried: „Was labert sie immer mit so einem dummen Selbstbewusstsein?
Nur weil sie einen Hoden gegessen hat, bildet sie sich was ein!“
Melanie weiß gar nicht wie ihr geschieht: „Ich bilde mir gar nichts ein. Ich habe doch nur gesagt, lass ihn einfach in Ruhe.“
Winfried: „Aber in der Art, wie du das sagst… diese Oberschwesterhaltung!“
Melanie fehlen die Worte. Und Winfried hat auch genug von der Diskussion, die er ja immerhin angezettelt hat… Winfried: „So, jetzt habe ich so schön Feuer gemacht, jetzt möchte ich auch was zu Essen haben.“ Der Oberlehrer hat gesprochen…!

Winfrieds Gedanken kreisen nur noch um die Frage, wer Dschungelkönig wird. Er sieht sich auf alle Fälle mit Larissa im Finale. Sein Tipp: Larissa wird Dschungelkönigin, weil sie der Publikumsliebling ist. Und er wird ihr Hofnarr… Abwarten und Tee trinken. Am Samstag ist es endlich so weit: Finaaaaaale!

Beim Abendessen eskaliert die Situation am Lagerfeuer zwischen Larissa und Winfried!
Zwei Krokodilfüße bringen das Fass zum Überlaufen.
Larissa ekelt sich vor den Krokodil-Haxen, die es zum Abendessen geben soll. Trotzdem möchte sie wissen, wie sich so ein Fuß anfühlt.
Larissa: „Ihhhhhhh!“ Anschließend wischt sie ihre Finger in Winfrieds Hemd ab.
Winfried rastet aus und watscht Larissa eine: „Ja sag mal spinnst du? Mensch, jetzt hör‘ doch mal auf!“ Larissa schreckt zurück: „T’schuldigung.“
Jochen: „Was ist denn schon wieder los?“
Winfried: „Sie fasst den Krokodilfuß an und wischt ihre schleimigen Hände bei mir im Hemd ab!
Du bist sowas von dämlich!“, schnauzt er Larissa an.
Melanie: „Mensch, das war doch bestimmt nicht mit Absicht.“

So langsam schleicht sich der Lager-Koller ein. Hunger, Langeweile, Depressionen!
Eine explosive Mischung…

  • Tagebuch

    Tag 13 im Dschungel: Marco ist raus!

    Unglaublich aber wahr, Tanja Schuman ist immer noch da! Die Zuschauer haben kein Erbarmen und rufen wie wild weiter fleißig für ...
Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Tagebuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

8. Folge Sommerdschungelcamp: Melanie, Gabby, Michael

Für ihre 24-Stunden-Mission bei „Ich bin ein Star ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden