Tagebuch

Tag 11: Gina-Lisa muss das Camp verlassen!

Kraaaaass! Waaaaaahnsinn! Gina-Lisa Lohfink hat die wenigsten Anrufe bekommen und muss das Camp unverzüglich verlassen. Mit dem Auszug des It-Girls haben die wenigsten gerechnet. Besonders Hanka ist über die Entscheidung der TV-Zuschauer erstaunt.

Was treibt Honey für ein Spiel?

Noch immer spaltet Honey’s verweigerte Dschungelprüfung das Camp in zwei Lager.
Während Marc und Jens auf Honey’s Seite sind, echauffieren sich Florian und Hanka weiter über das Männermodel. Am Lagerfeuer versucht Honey nochmal Stellung zu beziehen und schildert Marc die Dinge aus seiner Sicht. Als Marc schlafen geht und Honey alleine Feuerwache schiebt, kommt es wieder zum Vorschein: das fiese Grinsen!
Was führt Honey im Schilde? Oder lächelt er einfach immer…?

Regelverstöße im Camp

Wer nicht hören will, muss fühlen!
Zum wiederholten Male haben die Camper gegen diverse Regeln verstoßen.
Es wurden untereinander Zigaretten getauscht, Mikrofone abgelegt und Absprachen bei der Wahl zur Dschungelprüfung getroffen. Außerdem wurde die Feuerwache nicht zu zweit absolviert und einige Camper sind alleine zur Toilette gegangen. Zur Strafe müssen die Raucher bis auf Weiteres auf ihre Zigaretten verzichten. Zudem müssen die Stars insgesamt 15 Luxusgegenstände abgeben. Da noch acht Promis im Camp sind und jeder zwei Gegenstände mitnehmen konnte, darf lediglich ein Luxusartikel im Camp bleiben.
Und so haben die Promis entschieden: Da Hanka ohne ihre Frischhaltedose den Dschungel verlassen würde, darf sie als Einzige ihren Gegenstand behalten.

Unter Protest geben die Stars folgende Luxusartikel ab:
Thomas (Kissen und eine Kette), Honey (Fitness-Matte und ein Sitzkissen), Jens (Kissen und Parfüm), Marc (Fitness-Band und Ohrstöpsel), Gina-Lisa (Schlafbrille und Ohrstöpsel), Hanka (getönte Tagescreme), Florian (Kuscheldecke und Augencreme) und Kader (Make-Up-Puder und Kajalstift).

Lade mehr verwandte Beiträge
Lade mehr von axodos
Lade mehr Tagebuch

1 Kommentar


  1. Peter

    24. Januar 2017 um 7:28

    Wen wundert das denn bitte wirklich???? Nach ihrem „Oh Honey ist so gefährlich!“-Sager. Nur damit sie keine 10 min später ihn wieder anhimmelt als wenn er Jesus höchstselbst wäre XP

    Die hat doch selber nicht mehr alle Nadeln an der Tanne! Die schmeisst sich halt auch an jeden Komiker ran der sie auch nur IRGENDWIE beachtet, Selbstbewusstsein hat die Dame halt keines. Okay, Frauen mit Selbstbewusstsein lassen sich auch nicht von einer hübschen Frau zu einem Gruselmonster umoperieren das hauptberuflich in einer Geisterbahn arbeiten sollte! Kada ist da ja auch um keinen Deut besser, sie wird inzwischen lediglich von ihrer Frustration ein wenig geschützt XD

    Nein diese unterwürfige und nicht ernst zu nehmende Dame flog völlig zu Recht, auch wenn ich mir den Rausflug von dem Honigkuchenpferd(Hanni) eher gewünscht hätte! Ich frag mich ja echt wer für diesen unsympathischen Lackaffen anruft…

    Ich bleib dabei, Hanka wird das MEINER Meinung nach gewinnen, einfach weil sie die einzige ist die, die Dinge beim Namen nennt. Sie hat ihre Prüfungen brav gemacht, trotz ihrer Störungen…während die Hanni (so nenn ich ab jetzt Honey) wegen…Regelschmerzen?…ja immer zu krank für irgendwas ist.

    Naja Hanni hiess ja mal Hannibal…dann sprang er bei nem „Outdoor Workout“, um seine Milchbubi Muskeln zu pflegen, über einen Zaun! Von da an war er…pardon, SIE, nur mehr Hanni…Balli hängt am Zaun…

    Ne der Typ ist zum wegschmeissen…und den Marc, ach den erträgt man doch auch nicht mehr…der bringt doch keinen graden Satz raus, die Hälfte der Zeit versteht doch kein Mensch was er da alles redet…dann soll er gleich englisch reden…aber da kommen ja nur so intelligente Dinge wie: „Son of a bitch“ oder auch solche Knaller wie „Jerk“

    Naja und Jens? Der ist ja genau wie Honey…baut jedesmal gleich Semiargumentativ vor warum es ja sein könnte das bei einer Prüfung vlt was schief geht. Damit er dann nachher gleich eine Ausrede parat hat ^^ und dem Hanni seine Verweigerung hat er auch nur so verteidigt, weil er selber nur abgeloost hat…und wahrscheinlich bei der nächsten Prüfung selber nur ein ärmliches Ergebnis abliefern wird…der baut da schon vor „na was der Hanni darf, darf ich auch“…VERSAGEN!

    Ich seh in den Top 3 ja auf jeden fall Hanka, dann Karda(ohja auch wenn ich sie gruselig wie die Hölle finde, aber von ihrer frustrierten und bösartigen Art erinnert sie mich an meine alte Latein Lehrerin XP) und Marc ODER…wie heisst des Botox-Joker-Burschi? Na das jedenfalls…der fährt momentan eine ziemlich sichere Schiene…beiss den Asozialen Hanni ^^

    Den Fussballer…Ex-Fussballer…den lassen wir mal beiseite…für den gilt von Anfang an nur:“ Wenn er mal auffällt, dann nur negativ.“ Der Extremsüchtler der gleich aggressive Laune bekommt nur weil er seine Glimmstängel nicht zur Verfügung hat…das sich so jmd nicht erbärmlich vorkommt…

    Verdient, von der Leistung und der Art her, also vom Benehmen her, hätte die Krone nur die Hanka…und das obwohl ich sie am Anfang soooo nervig fand…aber sie liefert ihren teil, bemüht sich…und spricht genau die Dinge an die sich vernünftige Zuschauer auch denken…wie Olivia Jones schon sagte: Keiner da drinnen hat mehr alle Nadeln an der Tanne, nur Hanka ist die einzige die sich ihrer fehlenden Nadeln bewusst ist ^^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht [Erforderliche Felder sind markiert] *

Siehe auch

13. Dschungelprüfung: Dschungel-Casino

Gestern gab es Streit zwischen ihnen – heute ...

Dschungelprüfungen

twitter

Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib uns bitte. Wir versuchen Dir schnell zu antworten!
Senden